Beaver Brewing Company: 1090 Wien, Liechtensteinstraße 69

Der Amerikaner David Beaver aus Michigan liebt Craftbiere und will auch die Kultur der amerikanischen Microbreweries nach Wien bringen. Nach einem Umbau hat er in Alsergrund die BBC am 27. November 2015 eröffnet. In dem Eckhaus wurde seit Anfang 1900 klassische Wiener Gastronomie unter dem Namen „Zur Flucht nach Ägypten“ betrieben, später bis zur Schließung ein China-Lokal. Nachdem ich David bereits am Craftbier Fest kennen gelernt habe, empfängt er mich am 7.12.2015 herzlich und führt mich durch seine neue Brauerei. Im hinteren Teil des einen Gastraums wurde eine 250 Liter Anlage von Gruber aufgestellt und wird in der Regel ein Doppelsud gebraut. Die Sudpfanne bezeichnet David auch als „Tin Man“ in Anlehnung an eine Figur aus dem Film „The Wizard of Oz.“ Im Keller befinden sich die Gärbottiche und einige stehende sowie liegende Lagertanks, von denen das Bier in einer gekühlten Leitung zu den Zapfhähnen im Lokal fließt. Ich verkoste alle 3 eigenen „Biber“-Biere: „Beaver Blue Ribbon“ (Zwickl), „Big Lake“ (Pale Ale) und „Mrs. Stoutfire“ (Oatmeal Stout). Es sind exzellente klassische Craftbiere, die ich empfehlen kann. Aus den amerikanischen Gerichten wähle ich Spare Ribs, die gut gewürzt bestens zum Pale Ale passen.

www.beaverbrewing.at

 

 

 

Mit David Beaver im Sudhaus.

Im Bottich gärt ein Stout.

 

 

  

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

BBC in einem stattlichen Wiener Zinshaus, wie früher "Flucht nach Ägypten".