Geroldinger Brauhaus: Gerolding in der Nähe von Melk

Am 27.9.2013 fahre ich erstmals zu der im Frühling in einem neu gebauten Holzhaus eröffneten Brauerei. Frau Nadine Willach hat vor ca. 12 Jahren auf einer selbst gebastelten 150 l Anlage hobbymäßig mit dem Bierbrauen begonnen und hat nun mit ihrem Ehegatten in Gerolding eine neue Brauerei aufgebaut. Das 10 hl Sudwerk stammt von einem kleinen Anlagenbauer aus Deutschland und wurden auch 2 Gärtanks und 8 Lagertanks angeschafft. In einer alten sehenswerten Flaschenfüllanlage wird das unfiltrierte und nicht pasteurisierte Bier abgefüllt und auch eine alte Etikettieranlage eingesetzt. Das Bier kann in einem beim Eingang befindlichen Verkostungs- und Verkaufsraum probiert werden. Geplant ist auch die Einrichtung eines Stüberls im Obergeschoss und die Abhaltung von Bierseminaren. Die aus Deutschland gebürtige Brauerin freut sich über meine Zukehr und reicht mir die 3 vorrätigen Biere, ein Helles, ein bernsteinfarbenes Amber und ein Honigbier zur Verkostung. Alle 3 Biere sind von bester Qualität, am beliebtesten bei Kunden ist das Honigbier, daneben wurden bereits auch ein Hollerbier, Hanfbier und Rotbier gebraut. Ich kann allen Bierliebhabern eine Einkehr bei der netten Braumeisterin empfehlen.

www.geroldinger-brauhaus.at

 

 

 

Brauerin Nadine Willach im Sudhaus.

 

 

 

 

Flaschenfüll- und Etikettieranlage.

Nadine schenkt mir ihre süffigen Biere zur Verkostung ein.