Steffinger Lepus Bräu:  4170 St. Stefan-Afiesl, Raiden 24

Am 23.2.2019 laden mich Heidi und Hermann Eckerstorfer zur Brauereibesichtigung und Mittagessen ein und werde ich herzlich empfangen. Der in meinem Heimatbezirk Rohrbach gelegene Ort St. Stefan am Walde hat mit 3 Brauereien auf 850 Einwohner die höchste Brauereidichte in Österreich. Nach Versuchen in einem Einkochtopf hat Hermann bereits 2017 die neue Brauerei im Keller eingerichtet. Ein Erdäpfeldämpfer wurde zu einem Sudkessel umgebaut und mit einem Rührwerk ausgestattet und im Heizraum aufgestellt. Die Befeuerung erfolgt mit Holz und wird die Temperatur mit dünnen Fichtenholz-Schiefern gesteuert. „Bierbrauen mit Holz“ war die Idee und hat sich Hermann darüber im Internet informiert. Der Slogan lautet demnach „Über Holzfeuer mit Leidenschaft gebraut“. Wichtig ist dem Brauer auch, dass Produktion nachhaltig und ökologisch mit erneuerbarer Energie erfolgt. Im 200 l Dämpfer werden pro Sud 160 l ausgeschlagen. Abgeläutert wird in einem Bottich, der zugleich für die offene Gärung dient. Gebraut wird hauptsächlich mit regionalem Malz und Hopfen und werden 4 verschiedene Trockenhefen für die derzeitigen 5 Biersorten eingesetzt. Nach der Gärung im Bottich wird das Bier in 20 l Kegs abgefüllt und erfolgt die Nachgärung zuerst in einem Kühlraum mit 13°C, danach die Kaltreifung in einem weiteren Raum mit 4°C. Vor der Abfüllung in Flaschen kommen die Fässer noch in eine Gefriertruhe mit der Temperatur von O° C. Die an der Wand befestigte Flaschenfüllanlage hat Hermann selbst konstruiert und können 3 Flaschen gleichzeitig befüllt werden. Aktuell werden 5 verschiedene Sorten gebraut, die jüngste Kreation ist das „Freispiel 1.0“, ein Pale Ale mit 5,8% alc. Zum Mittagessen kann ich ein „Original“ vom Fass genießen, alle übrigen Biere konnte ich schon vorher daheim verkosten, sie sind von allerbester Qualität. Der Name Lepus (lat. Hase) leitet sich vom Namen der Großeltern „Haas“ ab und wurde bereits in der Jugendzeit von Hermann eine Bar im örtlichen Wirtshaus danach benannt, da er dort oft eingekehrt ist.

www.lepus-braeu.at

 

  

  

Erdäpfeldämpfer.

 

 

  

 

 

 

Abfüllung