Linko Bräu: 3160 Traisen, Gartengasse 8

Am 12.10.2005 suche ich erstmals die neue Brauerei auf und werde von Peter Linko sehr herzlich empfangen. In einem Anbau des seit 1975 bestehenden Gasthauses wurde im Mai 2005 ein 2/3 hl LABU-Brau-Block aufgestellt, auf dem Peter gemeinsam mit seinem Schwiegervater braut. Seit 1. Juli wird das eigene Bier ausgeschenkt und kann ich bei meiner Einkehr 3 Sorten verkosten. Das "Wiener Gerstl" ist ein halbdunkles, sehr malziges Bier, das "Rote" überraschend wenig malzig und das Pilsner ein mit 4,7 Vol % sehr leichtes Bier. Alle 3 Biere sind naturtrüb, und wenig gehopft, da die Stammgäste keine herben Biere wollen. Dies bestätigt der anwesende örtliche Tierarzt, dem die Biere sehr munden. Alle 3 vorrätigen Biere schmecken auch mir sehr, wenngleich mit dem Hopfen nicht so gespart werden sollte. Die beiden Brauer wollen noch etliche Versuche machen und auch einmal ein Dunkles brauen. Gezapft werden die Biere vom Tank und fließt das Bier in einer Leitung von der Brauerei zur Schank ins Gasthaus. Das Gasthaus ist auch berühmt für seine ausgezeichnete Küche und kann ich eine Einkehr sehr empfehlen.

www.linko.at

Das Sudhaus liegt  in einem Anbau hinter dem Gasthaus.

Der gastfreundliche Wirt und Brauer Peter Linko.

Peter  vor dem frisch gebrauten Bier.

Peter zapft mir alle seine 3 hausgebrauten süffigen Traisen-Biere.