Eder Bräu Familie Margit Ehrensperger: 4292 Kefermarkt, Netzberg 32

Am 5.August 2006 kehre ich in dem im unteren Mühlviertel erst am 27.Juli eröffneten Eder Bräu ein. Die Bierbuschenschank samt Brauerei ist in einem neu errichteten Gebäude direkt neben den Hopfenfeldern gelegen. Auf den 10 ha Hopfenfeldern der Familie werden 6 Hopfensorten angebaut, und zwar Perle, Hersbrucker, Malling, Golding, Magnum und Sanntaler. Gebraut wird auf einem von der Gaststube einsehbaren 3 hl LABU-Braublock, bestehend aus Sudpfanne, Läuterbottich und Whirlpool. Zur Kühlung wird eine 400 Liter Eiswasserkühlanlage verwendet und findet die Reifung in wassergekühlten Lager- und Ausschanktanks statt. Gebraut wird hauptsächlich von Margit, die auch noch für die Küche zuständig ist. Wir verkosten eine Ederbräu Perle, das ist ein Märzen, das mir aufgrund der starken Hopfennote ausgezeichnet mundet, weiters ein halbdunkles Ederbräu mit Hersbrucker und ein mit Malling Hopfen gebrautes Weizenbier.

Geöffnet Do-So ab 15.00 Uhr

www.ederbraeu.at

 

Die Bierbuschenschank liegt neben den Hopfenfeldern.

 

Die Gaststube mit einsehbarem Sudhaus.

 

Meine Begleiter prosten mit Brauerin Margit auf ihr süffiges Bier an.

Die Zapfhähne für die 3 hopfigen Biere.

 

Verkostung mit Badewannenbraumeister Eibensteiner und Leha Brauer Mario Aistleitner