Gratzerbräu: Alois Gratzer, 8224 Tiefenbach bei Kaindorf, Obertiefenbach 26

Am 6.4.2004 suche ich die im wunderschönen südoststeirischen Hügelland im ehemaligen Saustall des Gratzerhofes gelegene Brauerei auf und heißt mich Braumeister Alois Gratzer sehr herzlich willkommen. Die 10 hl Anlage stammt vom stillgelegten Schlieb Bräu und wird darauf gerade ein „Hausbier“ gebraut. Das Hausbier zapft mir Alois auch zur Verkostung und ist dies ein sehr süffiges leicht bräunliches Märzen mit 4,5 Vol. % Alkohol. Daneben wird auch ein „Bauernbier“ (Pilstyp), ein Dunkles und saisonal Winterbier gebraut. Im Jahr 2003 wurde auch 8 x ein Mondscheinbier gebraut, wobei Besucher beim Brauen dabei sein konnten. Für verschiedene Gasthäuser werden auch eigene Sondersude gebraut, wie z.B. das Kajetan`s Bräu für ein Gasthaus in Kaindorf. Die Vergärung erfolgt in einem Nebenraum in etlichen Gärtanks, ebenso die Lagerung. Abgefüllt wird hauptsächlich in Fässer verschiedener Größe, da das Bier großteils an Wirtshäuser und für Feste geliefert wird. In 2-Liter Flaschen wird nur in Ausnahmefällen für besondere Anlässe abgefüllt. Alois Gratzer ist mit Leib und Seele Brauer und hat die Ausbildung zum Diplom-Biersommelier absolviert. www.brauereigratzer.at

Alois Gratzer braut und zapft mir ein süffiges Bauernbier.