Johannesbräu Brauhäusl am Steinberg: 8052 Graz, Haslau 183

Am 2.7.2003 kehre ich nach etlichen Jahren das zweite Mal in der 1. steirischen Hausbrauerei ein. Die freundliche Wirtin zeigt mir die im Nebengebäude untergebrachte 1.000 Liter Salm-Anlage, die bereits 16 Jahre alt ist. Ihr Gatte ist leider nicht anwesend und hat dieser aufgrund der vielen Jahre große Brauerfahrung. Imposant ist auch der Lagerkeller, in dem 12 große Lagertanks stehen. Wir verkosten ein Helles, das süßlich ist und daher Albert Holzbauer sehr mundet. Ansonsten ist es getreideartig und erinnert etwas an nicht vergorene Würze. Das Dunkle ist ebenfalls etwas süß und aufgrund der geringen Kohlensäure sehr süffig. Das "Naturbier" wird auch in 2 l Ballonflaschen verkauft.

Brauerei und Gasthaus pensionsbedingt stillgelegt!

 

Albert lässt sich das Verhackert zum süffigen Bier schmecken.