Brauerei Schwechat:

Am 25.10.2003 besuche ich anlässlich  Michaeli Bräu Ausfluges die Geburtstätte des Lagerbieres und führt uns Dr. Andreas Urban kompetent durch die Brauerei. Nach dem Treffen im neu erbauten Brauhaus besichtigen wir das Sudhaus mit den wunderschönen alten Sudpfannen und Läuterbottichen aus Kupfer. Natürlich sehen wir auch die modernen Lagertanks und die Abfüllhalle. Die Dosenfüllanlage mit einer Leistung von 60.000 Dosen/h ist leider nicht in Betrieb. Im Anschluss verkosten wir im Brauhaus das berühmte Schwechater Zwickl vom Fass, ebenso ein dunkles Zwickl, das der Nachfolger vom Dreher`s ist und munden mir beide ausgezeichnet. Ebenso verkoste ich das Bernstein Zwickl, das unter Zusatz von Karamellmalz und feinstem Saazer Hopfen gebraut wird. Leider kann ich nicht alle im Brauhaus angebotenen 8 verschiedenen Fass- und 9 Flaschenbiere verkosten.  

www.schwechater.at

www.brauhaus-schwechat.at

Mein Arbeitskollege Dr. Andreas Urban führt uns fachkundig durch die Brauerei.

Lieblingsbier von Andreas Urban ist das Dunkle Zwickl, nach Dreher`s Rezept.